menschen — 24.04.13, 16:20:47

Andy Scherf, Show-Unternehmer

431371_4343825311288_1856340832_n.jpg
Als Andy Scherf vor elf Jahren nach München kam, begann er eine Ausbildung im Bayerischen Hof. Später arbeite er in den Clubs der Müncher Schickeria und kümmert sich um die VIP-Gäste. Die bestellten schon mal die teuerste Flasche Champagner der Stadt für 70.000 Euro. Doch vom Geld ließ Andy sich nicht verführen.

Download WAV 58,2 MB

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.